Montag, 31. Oktober 2016

Mein Oktober

Oktober:

Neuzugänge:

Romane:
  • Luca und Allegra
  • Rosaly - Dornröschens Tochter
  • Das Cafe der guten Wünsche

Rezension - Brennt die Schuld - Band 2


Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger
24. Oktober 2016
ISBN-13: 978-3958820296
   

 Wenn es etwas in dir gibt, das jeden, den du liebst, in Gefahr bringt.
Wenn deine eigene Familie dir Vergangenes nicht verzeihen kann.
Wenn dein Herz unentschlossen bleibt.
Wenn du nicht mehr weißt, wer Freund und wer Feind ist.
Dann ist der Tag gekommen, an dem du dein Schicksal selbst in die Hand nehmen musst.

Sonntag, 30. Oktober 2016

Rezension - Secrets - Was Kassy wusste (3)

 
 Geschrieben von Lara De Simone
Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Oetinger 34 ein Imprint von Verlag Friedrich Oetinger 
26. September 2016
ISBN-13: 978-3958820654

ACHTUNG!
Dies ist der 3.Tei, Spoiler zu ersten beiden sind also vorhanden
  

Seit Maries Tod hat Kassy panische Angst. Nachts schreckt sie immer wieder aus ihren Albträumen hoch. Jemand verfolgt sie. Eine dunkle Gestalt lauert vor ihrem Fenster. Kassy muss herausfinden, was an den Klippen geschehen ist. Wer hat Marie ermordet? Und wird sie die Nächste sein?

Samstag, 29. Oktober 2016

Highschool Halloween - Gewinnspiel und Rezension

Seit Tagen gibt es an der Grandwitch-Highschool nur noch ein Thema: 
Die super geheime Halloween-Party. 
Auch Ava hofft, dass sie eine der exklusiven Eintrittskarten bekommt. 
Denn auf der Feier wäre bestimmt die perfekte Gelegenheit, 
endlich ihren lang gehegten Plan in die Tat umzusetzen 
und es dem fiesen Mädchenschwarm Calvin so richtig heimzuzahlen …


Kurz vor Halloween lese ich ganz gerne passende Geschichten, 
und da kam mir  Highschool Halloween gerade recht.
Ich stelle Euch den Roman heute nicht nur vor, 
sondern verlose auch direkt noch ein Ebook (epub oder mobi).
Wenn Euch meine Meinung zum Buch neugierig gemach hat, 
kommentiert hier/Fb/Instagram 
bis Sonntag (30.10.) 23:59 Uhr, 
und schon seid ihr im Lostopf!
Am Montag informiere ich den/die Gewinner/in, 
und wer an Halloween gleich loslesen möchte, 
gibt am besten seine Emailadresse und das Wunschformat direkt hier mit an.
Die Autorin verschickt es dann persönlich an den/die Gewinner/in.


Geschrieben von Sandra Pulletz
Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 35 Seiten
  
HIER könnt ihr das Ebook kaufen, 
oder als Kindle-Unlimited-Kunde kostenlos lesen.

Freitag, 28. Oktober 2016

Rezension - Witches of Norway - Nordlichtzauber (1)



Geschrieben von Jennifer Alice Jager
Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 277 Seiten
Verlag: Dark Diamonds (28. Oktober 2016)

HIER geht es zur Dark Diamonds Seite.
 

Die 21-jährige Kunststudentin Elis hat kein Händchen für die Liebe und Schuld daran ist einzig ihr wohlgehütetes Geheimnis. Elis ist eine Hexe. Aber keine besonders gute.
Immer wenn sie glaubt, alles im Griff zu haben, funkt ihr die Magie dazwischen.
Nachdem ihre Verlobung geplatzt ist und sie beinahe ein Haus zum Einsturz gebracht hätte, bricht Elis kurzerhand das Studium ab und reist nach Norwegen.
Hier will sie lernen, ihre Kräfte zu kontrollieren und trifft dabei auf den charismatischen und faszinierenden Hexer Stian, zu dem sie eine eigentümliche Verbindung spürt.
Doch die Magie hat mal wieder ihren eigenen Plan und plötzlich findet Elis sich hundert Jahre zurückversetzt, im Norwegen des Jahres 1905 wieder…

Rezension - Ein Ire zum Fest

 
Geschrieben von Manuela Inusa und Roberta Gregorio
Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 144 Seiten
 
HIER könnt ihr das Ebook kaufen.
 

Weihnachtszeit in Dublin.

Lang ist es her, dass unter den vielen Tannenbäumen Irlands die CDs von Bruce McAdams, dem einstigen gefeierten Rockstar, lagen. Mitte dreißig und seine Karriere ist vorbei, denkt er, bis sein Manager mit einem ziemlich absurden Vorschlag kommt, den er gar nicht ausschlagen kann, selbst wenn er sich sein Comeback eigentlich anders vorgestellt hatte.

Ava, alleinerziehende Mutter und Verkäuferin in einem Modehaus, liebt Weihnachten über alles, und nicht nur weil ihr Sohn Ben vor fast genau zwölf Jahren an einem Dezembertag das Licht der Welt erblickte. Ausgerechnet Ben ist es auch, der sie bei der Weihnachtsedition von „Songs´n´Challenge“ anmeldet, dieser Musik-Show, der sie eigentlich gar nichts abgewinnen kann. Doch diesmal macht – als Coach der Kandidaten – kein anderer als Bruce McAdams mit!

Rezension - Drachenglas (1) - Verloren


Geschrieben von Jaqueline Mercedes
Broschiert: 240 Seiten
Verlag: Tagträumer Verlag
Erscheinungstermin: 31. Oktober 2016
ISBN-13: 978-3946843009


Runa ist ein ganz normales Mädchen, bis sie, per Zufall, den Eingang zur Paralellwelt Glass auf dem Speicher ihres Elternhauses findet. Danach verändert sich alles. Schon als kleines Mädchen verliebt sie sich unsterblich in die Welt Glass und auch in den Prinzen Dian. Doch nach einem peinlichen Zwischenfall kehrte sie Glass und auch Dian für immer den Rücken zu. Glaubt sie.
Aber als Dian, einige Jahre später, plötzlich vor ihr steht und sie um Hilfe bittet kann sie ihm diese nicht verwehren und begleitet ihn zurück nach Glass. Die Jahre haben nicht nur Runa verändert, sondern auch Glass hat seine Schattenseiten entwickelt. Die Welt droht im Chaos zu versinken und Dian ist der festen Überzeugung, dass nur Runa dieses Unheil aufhalten kann. Doch wird sie es wirklich schaffen? Und wie soll sie mit ihren Gefühlen umgehen die so plötzlich wieder aufflammen sobald sie Dian in die Augen sieht?

Rezension - Diamantkrieger Saga (2) - La Lobas Versprechen


Geschrieben von Bettina Belitz
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: cbt (24. Oktober 2016)
ISBN-13: 978-3570164259
 

Sara kann ihr Glück kaum fassen, als Damir plötzlich in ihr Leben zurückkehrt, obwohl er doch eigentlich den Bund des Schwertes mit einer anderen eingegangen ist. Dass ihre Treffen zunächst geheim bleiben müssen, nimmt Sara in Kauf. Es ist La Loba, bei der sie sich auf eine Aufnahme in den Geheimbund der Diamantkrieger vorbereitet, die erkennt, dass hier etwas nicht stimmen kann. Sara wird auf eine schwere Probe gestellt: Welche Rolle kann und will Damir in Zukunft in ihrem Leben spielen? Und ist sie in der Lage, ihre dunkle Vergangenheit hinter sich zu lassen?

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Rezension - Für immer und einen Weihnachtsmorgen


 Geschrieben von Sarah Morgan
Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch
10. Oktober 2016
ISBN-13: 978-3956496028
  

Skylar hat noch nie verstanden, warum der TV-Historiker Alec von allen verehrt wird. Schließlich macht er keinen Hehl daraus, dass er sie nicht mag. Doch als das Schicksal ihr am Ende des Jahres dazwischenfunkt, muss sie Heiligabend ausgerechnet mit ihm verbringen. Und bald stellt Skylar fest: Nicht nur seiner Familie gelingt es, ihr Herz zu berühren. Auch Alec zeigt eine andere, zärtliche Seite von sich. Hat sie sich in ihm getäuscht? Oder ist es nur die verschneite Schönheit von Puffin Island, die sie auf ein Fest der Liebe hoffen lässt?

Mittwoch, 26. Oktober 2016

Rezension - Begin again


Broschiert: 496 Seiten
Verlag: Lyx (14. Oktober 2016)
ISBN-13: 978-3736302471
HIER geht es zur Verlagsseite.
  

Er stellt die Regeln auf  - Sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren -

Dienstag, 25. Oktober 2016

Rezension - Jetzt, Baby


Geschrieben von Julia Engelmann
Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag 
17. Oktober 2016
ISBN-13: 978-3442485680
  
  
Zum dritten Mal hat Julia Engelmann ihre Poetry-Slam-Texte in einem Buch festgehalten.
Nach "Eines Tages, Baby" und "Wir können alles sein, Baby"ist nun "Jetzt, Baby" erschienen.

Wieder handelt es sich um ein kleines, feines, und handliches Büchlein, in dem Großes steckt.
Ich finde man merkt von Buch zu Buch, daß die Autorin reifer geworden ist.
Die Texte sind noch ausführlicher und scheinen überlegter geschrieben worden zu sein.
Ein bisschen fehlt die Leichtigkeit des ersten Teils, doch dafür bekommt man so viel zum Nachdenken.

Es geht um Gefühle, Freundschaften, Ängste, und auch wieder Familie.
Auf jeder Seite spürt man, wie wichtig Julia Engelmann all dies ist.

Sie kann auf ganz wunderbare und poetische Weise Geschichten des Alltags wiedergeben.
Situationen, die jeder von uns schon einmal erlebt hat.
Oftmals denke ich mir: Woher kennt Julia Engelmann meine Gedanken, die ich aber niemals so ausdrücken könnte?

Ihr Stil ist sehr modern und einfallsreich, und auch Menschen, die nicht gerne Gedichte lesen, sollten einen Blick in Julia Engelmanns Bücher werfen.
Aufgepeppt werden diese kleinen Highlights im Bücherregal, von den Illustrationen, die ebenfalls aus der Feder von Julia stammen.

Wenn ich an ihren ersten "Auftritt" denke, in einem Uni-Hörsaal, unsicher und mit einnem Zittern in der Stimme, freue ich mich über diese Weiterentwicklung von ihr. 
Aus einem Mädchen ist eine tiefsinnige junge Frau geworden, die mich wieder mein Herz berührt hat mit ihren Worten.


Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Julia Engelmann wurde 1992 geboren und wuchs in Bremen auf. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, geliked und geteilt. Neben dem Slammen gilt die Leidenschaft der Pop-Poetin der Musik und der Schauspielerei. Nach den Spiegel-Bestsellern »Eines Tages, Baby« und »Wir können alles sein, Baby« ist »Jetzt, Baby« Julia Engelmanns drittes Buch mit bewegenden poetischen Texten.

Montag, 24. Oktober 2016

Buchmesse Bericht + Gewinnspiel

GEWINNSPIEL

Bevor ich Euch ein wenig von meinen Buchmessebesuchen erzähle, zeige ich Euch, was ich für Euch mitgebracht habe. Alles was ihr hier seht möchte ich unter zweien von Euch aufteilen. 
Was ihr dafür tun dürft?

Kommentiert hier, auf FB, oder Instagram,und beantwortet mir folgende Frage:
Wart ihr auf der Buchmesse?
Wenn ja, was war Euer Highlight? 
Wenn nicht, würdet ihr gerne mal hingehen?

Zeit um teilzunehmen habt ihr bis zum 1.11.2016. 21 Uhr.
Danach lose ich aus und gebe die beiden Gewinner bekannt.
     

Wie viele andere war auch ich in der letzten Woche auf der Frankfurter Buchmesse.
Und ich kann Euch sagen: Es war sooo genial!!!
Schon vor Monaten habe ich angefangen zu planen, Interviewtermine zu vereinbaren und Termine zu notieren.
Doch vor ca 3 Wochen gab es in meiner Familie einen Schicksalschlag, der mich sehr mitgenommen hat.... und Buchmesse war für mich erledigt....

Je näher die Messewoche kam, umso öfters wurde ich angeschrieben und gefragt ob ich kommen werde. Wir Blogger, Leser und Autoren wohnen ja überall verteilt, und oftmals trifft man sich nur zu diesem einen Termin im Jahr.
Ich beschloss, am Mittwoch doch zu gehen, auch ohne offizielle Terimne, und es war eine gute Entscheidung.
Für kurze Zeit konnte ich alle Sorgen vergessen...

Am Samstag dann wusste ich das noch viele andere liebe Menschen kommen würden, und kurzentschlossen packte ich meine Tochter ein und fuhr nach Frankfurt (wir wohnen fast ums Eck ;-).
Samstag Buchmesse mit Kind ist nicht wirklich zu empfehlen, denn es wa so extrem voll.
Aber meine Maus hatte trotzdem Spaß, und schaute sich all die Neuheiten im Kinderbuchbereich begeistert an. Nächstes Jahr darf sie wieder mit, allerdings dann unter der Woche ;-)
Wir blieben nicht lange, doch es war genügend Zeit, um viele liebe Menschen mal kurz zu knuddeln.
Ein Highlight war dann noch mein Meet & Greet mit Ashley Gilmore / Manuela Inusa, welches ich bei Verena von Sheenascreativworld gewonnen habe.
Während meine Schwester und meine Tochter neue Kinderbücher entdeckten, wollten Manuela und ich "kurz" einen Tee trinken gehen. Naja, über eine Stunde später schauten wir dann erst wieder auf die Uhr *g* Manuela ist einfach ein ganz wundervoller Mensch!

So, genug gequatscht, jetzt zeige ich Euch noch ein paar Bilder von meiner kurzen, aber schönen, Buchmessewoche.














Rezension - Secrets - Wem Marie vertraute: Band 2

Geschrieben von Elisabeth Denis
Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Oetinger 34 (21. März 2016)
ISBN-13: 978-3958820630
   

Band 2:
Marie ist zum ersten Mal verliebt. Aber niemand darf davon erfahren. Von den heimlichen Treffen im Haus an den Klippen wissen nicht einmal Emma und Kassy.
Nur eine Person hat sie gesehen und will diese Liebe um jeden Preis verhindern.

Dark Diamonds Gewinnspiel



Vor kurzem haben ich Euch bereits das neue Ebook-Label des Carlsen Verlags vorgestellt.
Man konnte sich als Dark Diamonds Blogger bewerben, und ich wurde tatsächlich ausgewählt *freu*
Links in meiner Sidebar seht ihr deshalb seit heute das offizielle Dark Diamonds Blogger Badge.

Die Dark Diamonds Romane erscheinen ab 28.Oktober als Ebook, und können HIER (aber auch in anderen EbookShops) gekauft werden.

Um den Start zu feiern, habe ich auch ein kleines Gewinnspiel für Euch :-)





GEWINNSPIEL

Ab sofort könnt ihr für dieses Dark Diamonds Postkarten-Set in den Lostopf hüpfen!

Hinterlasst dafür einfach hier, auf FB oder Instagram einen Kommentar, und schon seid ihr dabei.
Bis 31.10.2016 21 Uhr könnt ihr teilnehmen :-)

**********************

Ich stelle Euch hier noch die ersten sechs Bücher mit den Inhaltsangaben des Verlags vor.
Damit ihr wisst was auf Euch zukommt ;-)
Rezensionen der einzelnen Titeln folgen bald, denn ich werde heute direkt mit "Witches of Norway" beginnen.


Traumhaft, Band 1: Das Erwachen
Johanna Lark

Als Psychologiestudentin sollten der 21-jährigen Klara die Grundbegriffe der Traumdeutung eigentlich nicht fremd sein. Dennoch kann sie es sich nicht erklären, warum sie und ihre Freunde auf einmal die gleichen Träume haben und diese so absolut real wirken. Oder warum sie plötzlich von einer knisternden Begegnung mit einem höchst attraktiven Studenten träumt und dieser ganz genau Bescheid zu wissen scheint. Zufall, Schicksal oder etwas ganz anderes? Als Klara ihre außerordentliche Gabe der Traumlenkung entdeckt, eröffnen sich ihr plötzlich Welten, die sie sich kaum vorstellen konnte. Bis sie versteht, dass auch ihre Träume zum Spielball anderer Begabter werden können...


Gejagte der Schatten (Seday Academy 1)
Karin Kratt

Für die meisten Wesen dieser Welt sieht Cey einfach nur perfekt aus. Denn Cey ist eine J’ajal und daher ist sie nicht nur übernatürlich schön, sondern besitzt auch übermenschliche Eigenschaften, darunter Fähigkeiten, die sie zu einem Leben auf der Flucht verdammen. Nirgends ist sie zu Hause, an keinen Menschen bindet sie ihr Herz. Zu groß ist die Gefahr, dass die Seday sie aufspüren und in ihr System der Täuschungen zwingen. Doch dann begegnet sie Xyen, einem der mächtigsten Anführer der Seday – und einem der attraktivsten. Ausgerechnet er scheint nach und nach Ceys Vertrauen gewinnen zu können. Aber kann Xyen auch Cey vertrauen?


Call it magic, Band 1: Nachtschwärmer
Cat Dylan

Nichts liebt die 25-jährige Eliza mehr als ihre Nachtschichten als Radiomoderatorin des alternativen Musiksenders Shine-a-light. In diesen Momenten gibt es nur sie, die Musik, ein paar wenige Zuhörer – und seit kurzem einen mysteriösen, aber charmanten Anrufer, der geradewegs ihre Gedanken zu lesen scheint. Der smarte Morgan würde hingegen alles tun, um der mentalen Verbindung mit der hippen Radiomoderatorin zu entgehen. Denn eine solche Verbindung kann für Morgan als Wesen seiner Art nur eins bedeuten: Eliza ist seine Auserwählte und damit die Frau, an die er für immer gebunden sein wird. Dabei gilt es in seiner Vampirgemeinschaft als niederträchtig, Gefühle für eine Menschenfrau zu hegen...


Witches of Norway, Band 1: Nordlichtzauber
Jennifer Alice Jager

Die 21-jährige Kunststudentin Elis hat kein Händchen für die Liebe und Schuld daran ist einzig ihr wohlgehütetes Geheimnis. Elis ist eine Hexe. Aber keine besonders gute. Immer wenn sie glaubt, alles im Griff zu haben, funkt ihr die Magie dazwischen. Nachdem ihre Verlobung geplatzt ist und sie beinahe ein Haus zum Einsturz gebracht hätte, bricht Elis kurzerhand das Studium ab und reist nach Norwegen. Hier will sie lernen, ihre Kräfte zu kontrollieren und trifft dabei auf den charismatischen und faszinierenden Hexer Stian, zu dem sie eine eigentümliche Verbindung spürt. Doch die Magie hat mal wieder ihren eigenen Plan und plötzlich findet Elis sich hundert Jahre zurückversetzt, im Norwegen des Jahres 1905 wieder...


Seelenhauch
Annie J. Dean

Die 20-jährige Helen glaubt nicht an Geister. Als fertig ausgebildete Krankenschwester hat sie bereits einige Menschen sterben sehen, aber nie wurde sie von einer rastlosen Seele heimgesucht. Das ändert sich schlagartig, als sie sich nach einer scheinbar harmlosen Partie Gläserrücken plötzlich nicht mehr allein fühlt und von einem sterbenden Patienten um einen letzten Gefallen gebeten wird: Sie soll das Zuhause eines gewissen Kilian aufsuchen. Ihre Recherche führt sie in ein steinreiches Villenviertel und direkt in die Arme des attraktiven Jungdesigners Elias. Zusammen versuchen sie der Geschichte des verstorbenen Erben auf die Spur zu kommen – und werden dabei direkt in die Vergangenheit katapultiert...


Unter den drei Monden
Ewa A.

Die 19-jährige bildhübsche Kadlin ist die einzige Tochter des Stammeshäuptlings der Smar. Keine leichte Rolle für eine fast erwachsene Frau, die nach den Regeln ihres Volks längst verheiratet sein sollte. Doch anstatt dass sie sich wie alle anderen Mädchen auf dem Sonnenfest nach einem Mann umsehen darf, wurde ihre Hand bereits dem Stammessohn der herrschsüchtigen Ikol versprochen. Eigensinnig wie sie ist, geht sie dennoch hin, um dort den einzigen Mann zu umgarnen, der ihr Schicksal wenden könnte: Bram, den stattlichen Kriegersohn des Feindesstamms. Allerdings läuft nicht alles nach Plan und ehe sich Kadlin versieht, muss sie als Knabe verkleidet flüchten. Dabei landet sie ausgerechnet in Brams Trainingslager, wo dieser junge Krieger auf ihre Mannesprüfung vorbereitet...