Dienstag, 30. Dezember 2014

2014 - Mein Jahresrückblick

Kaum zu glauben das schon wieder ein Jahr vergangen ist...
Und natürlich habe ich mir auch die Zeit genommen, einen Rückblick zu schreiben. Und es war schön, noch einmal an all diese wunderbaren Bücher erinnert zu werden.

Besondere Treffen gab es einige in diesem Jahr: 
Ganz klar auf der Buchmesse in Frankfurt! Dort waren so viele Autoren und Autorinnen, Bloggerinnen, Verlagsmitarbeiter,... Es war wunderbar all diese Menschen zu treffen. 
Zwei weitere "große" Treffen gab es außerdem noch:
Der Bastei-Luebbe Verlag lud ein zur Blogger-Party, um Sonya Kraus und Jessi Hesselers Buch "Törtchenzeit" zu feiern! Und wir waren dabei!!! Jenny, Manu und ich machten uns auf den Weg nach Köln, verbrachten einen super Abend, und lernten Sonya von ihrer privaten Seite kennen. Diese Frau ist einfach der HAMMER!

In Mannheim gab es noch eine Lesung mit Silvia Day! Und ich durfte sie, zusammen mit einigen anderen, davor im Maritim Hotel treffen! Sie plauderte mit uns, beantwortete Fragen, signierte unsere Bücher,... es war ein ganz besonderer Abend. Und das Buffet war so etwas von lecker ;-)

Andere buchige Momente...

Ich habe mir ein zweites Buch-Tattoo stechen lassen!
Ich habe ja bereits den Satz "And so the lion fell in love with the lamb..." aus Twilight verewigt. Nun wurde es ein magisches Buch, mit Zauberstab, und dem Zauberspruch "Lumos" Es werde Licht.... dieses Tattoo kann einem doch nur Hoffnung geben, oder?



Und mein Name erschien in einem Buch!!! Katrin Koppold hat eine Szene aus meinem Leben in ihrem Roman "Sehnsucht nach Zimtsternen" untergebracht, und mich dann sogar namentlich genannt! Ihr glaubt garnicht wie sehr ich mich gefreut habe! Die Stelle im Buch, ja das ist mir vor einigen Jahren passiert ;-)


Bücher, die mir in Erinnerung bleiben, weil sie einfach wunderschön, toll, und absolute Highlights sind:
Dinner mit Mr.Darcy, Selection, Der Anfang von danach, und Everflame

Reihen, die mich begeistert haben:
Selection, die Göttlich Trilogie, Abbi Glines Rosemarys Beach Reihe, Die Luna Chroniken, Ever after High, Teresa Sporrers Rockstars, und die Gelöscht Trilogie

Die beste Cover 2014: 
Time Thief 1+2, Lines of Yesterday, und Alice im Zombieland

Wow Effekt: Harry Potter - Der große Filmzauber! Ich liebe dieses Buch!!! 
Genau wie "Biss zur letzten Szene" von Twilight, ist es ein MUSS für jeden Fan!

Gewonnen habe ich so einiges:
Die Seiten der Welt - Das Hörbuch
Dark Elements - Steinerne Schwingen
Die Vampirschwestern - Hörbuch
Ein Goodie-Paket mit Kaffeetasse von Bianca Iosivonis "Lines of Yesterday"
Die Seele des Ozeans
Hüter der Erinnerung Roman + Kinokarten
Drachenstern 2 
Doktorspiele Roman + Kinokarten
Teardrop
Glasgow Rain
Lieblingsmomente
Die Achse meiner Welt + Buchtasche
Falling into you
Die Landkarte der Liebe
Fatales Geheimnis
Ein "Frisch entführt ist halb gewonnen" Notizbuch von Michaela Grünig

Ich war bei 23 Blogtouren dabei :-)

Rezensiert, und fast jedes davon rezensiert, habe ich 209 Bücher!

Offizielle Neuzugänge Print/Ebooks hatte ich 311. Die Kinderbücher habe ich mal weggelassen aus meiner Statistik, damit es nicht ganz so viel aussieht ;-)

Und zu guter letzt, hier noch einige Fotos von meinem Bücherjahr 2014.
Was es neues auf meinem Blog geben wird, erfahrt ihr am 1.Januar 2015.
Ich wünsche Euch allen einen super guten Start ins neue Jahr!!!!

Statistik Dezember 2014

Dezember:

Neuzugänge: 14
  • Wenn die Kuckuck zweimal klingelt
  • Distant Shore
  • Licht & Schatten - Das Vermächtnis - Band 2
  • Time Thief - Kommt Zeit, kommt Liebe
  • Das Sternenglöckchen oder Die Blume des kleinen Prinzen
  • Enthologien Band 23 - Don al Dente - Das lustige Kochbuch
  • Yolo, der wild gewordene Pudding und Jo Zwometerzwo
  • Gemini - Der goldene Apfel
  • Grace Kelly und Fürst Rainier
  • Monster High - Happy Birthday unterm Vollmond
  • Die sagenhaften Göttergirls - Band 7 & 8 - Sieg für Artemis & Medusas Traum
  • Ever after High - Ein wundersamer Tag
  • Frostkuss
  • Die Erlösung der Sarah Cain
Gelesen und/oder rezensiert: 14

Samstag, 27. Dezember 2014

Enthologien Band 23 - Don al Dente - Das lustige Kochbuch

 
Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
Verlag: Egmont Comic Collection
Erscheinungstermin: 6. November 2014
ISBN-13: 978-3770437917

HIER geht es zur Verlagsseite.
    Dort findet ihr alle Titel der Enthologie Reihe.
  

Band 23 ist angerichtet! In Entenhausens Großküche wird gebacken, gebrutzelt und gebraten. Das lustige Kochbuch – ein luxuriöser Leseschmaus für alle Fünf-Sterne-Köche und solche, die es werden wollen. Das Lustige Taschenbuch Spezial 43 - endlich in haltbarer Ausstattung!

Rezension - Spiel der Gegenwart - Zeitrausch Trilogie Teil 3 (Ebook)


 Geschrieben von Kim Kestner
Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Impress 
Erscheinungstermin: 4. Dezember 2014
  
 HIER geht es zur Verlagsseite.

ACHTUNG SPOILER-GEFAHR,
da es der dritte Teil ist!
 

Durch die Zeiten geschickt, vor Millionen von Zuschauern bloßgestellt und von ihrer großen Liebe Kay getrennt: Top the Realities, die erfolgreichste Fernsehshow aller Zeiten, hat Alisons Leben bis in die Grundfesten erschüttert. Doch sie hat einen Plan, um der Show zu entkommen, und ihr Plan gelingt. Zusammen mit Kay kehrt sie nach langer Zeit in ihre Gegenwart zurück, in ihr Elternhaus mit dem Apfelbaum im Garten und dem nach Sägespännen duftenden Tischlerschuppen ihres Vaters. Endlich sind Kay und sie nicht nur zusammen, sondern auch in Sicherheit. Bis etwas Schreckliches passiert und Alison begreift, dass sie keine Wahl hat. Sie wird sich der Show stellen und sie für immer beenden müssen…

Rezension - Distant Shore


Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 63 Seiten
Verlag: Oldigor Verlag 
Erscheinungstermin: 16. November 2014
  
HIER geht es zur Verlagsseite.
 

Ben Evers verliert seine Zwillingsschwester an den Krebs und zerbricht fast an ihrem Tod. Dann entdeckt er, dass sie zuvor für ihn einen Urlaub in Irland gebucht hat. Obwohl er eher den Süden bevorzugt, erfüllt er Kristin ihren Wunsch. Schon am ersten Tag begegnet er der geheimnisvollen Irin Hanna, die ihn auf besondere Weise anzieht. Aber die junge Frau verbirgt etwas vor ihm und er versteht nicht, warum sie stets auf Abstand bleibt, bis Hanna plötzlich vermisst wird ...

Weihnachten, schon wieder vorbei....

Hattet ihr schöne Feiertage?
Bei uns war es so harmonisch, und richtig schön!
Meine Geschwister mit Familien, und Mami,
wir alle verbrachten Heilig Abend bei mir zu Hause, 
und bei meinem 4Gänge-Menü lief alles glatt ;-)

Damit es abends nicht zu viel wird, gibt es bei mir zu Hause immer schon morgens die erste Bescherung. Nach dem Frühstück dürfen die Kids bereits ihre Geschenke auspacken. 
Meine Kleine bekam einen Kaufladen, und wir waren dann den restlichen Tag mit "einkaufen" beschäftigt. 
Abends gab es dann mit dem Rest der Familie Bescherung.

Auch von lieben Menschen, die ich "nur" übers Internet kenne, kam Post:
Wunderschöne Karten, und sogar Geschenke.
Auch bei einigen WIchtelaktionen habe ich teilgenommen.
Alles zusammen, gab es einiges Buchiges für mich in diesem Jahr:
Lesezeichen, Bücher, eine Tasche für meinen Ebook-Reader,
und eine Tribute von Panem Uhr!

Ich habe mich unglaublich über alles gefreut, 
und möchte Euch natürlich meine wunderschönen Sachen auch zeigen!


 

Rezension - Licht & Schatten - Das Vermächtnis - Band 2

   
Geschrieben von Katharina Gansch
Taschenbuch: 175 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform 
Erscheinungstermin: Dezember 2014

da es der 2.Teil einer Reihe ist.
   

Endlich weiß Kara, wer sie wirklich ist: das Licht.
Doch es bleibt keine Zeit, das verborgene Wissen des Lichts zu entdecken. Richard und Kara werden vom Schatten in die Flucht getrieben und ahnen nicht, welch große Gefahr im hohen Norden auf sie lauert.
Verzweifelt wehrt sich Kara gegen die lähmende Angst, dem Schatten entgegenzutreten, doch ihre Bestimmung scheint sie schneller einzuholen, als ihr lieb ist.
Um mit den Menschen zusammen zu sein, die sie liebt, muss sich Kara in die Tiefen zwischen Licht und Schatten begeben.

Freitag, 26. Dezember 2014

Rezension - Indigo 2 - Der Aufstand


Geschrieben von Jordan Dane
Broschiert: 400 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch
Erscheinungstermin: 10. November 2014
ISBN-13: 978-3956490903

HIER geht es zur Verlagsseite.


Verraten, verfolgt und gejagt – wem können die Indigo Kids noch vertrauen? Gabe und seine Freunde werden erbarmungslos gejagt. Religiöse Fanatiker fürchten sie und haben nur ein Ziel: Los Angeles von den Indigo-Kids zu befreien. Für immer. Gabe weiß, dass er handeln muss. Denn er ist ein Kristallkind, und seine übernatürlichen Kräfte sind noch größer als die der Indigos. Eine spirituelle Macht umgibt ihn, die er gegen die Verfolger einsetzen will: Sie haben bereits einige Indigos gefangen genommen und führen furchtbare Experimente an ihnen durch! Doch dafür muss Gabe sich dem grausamen Anführer Alexander Reese stellen – mit dem ihn unendlich mehr verbindet, als seine Freunde anderen ahnen.

Mittwoch, 24. Dezember 2014

24.12. Frohe Weihnachten!!!

Heute gibt es keinen Buchtip, sondern nur ein paar Worte, passend zu Weihnachten!
Weihnachten, die Zeit der Besinnlichkeit, Ruhe, und des Friedens,... ok die Realität sieht meistens anders aus: Stress, Hektik, Einkaufswahnsinn...

Aber ich hoffe jeder von Euch findet trotzdem die Zeit, ein wenig abzuschalten vom Alltag. Mit einem guten Buch, einer Tasse Tee, einem Schaumbad, oder einem Treffen mit guten Freunden.
Dazu fällt mir direkt ein ganz besonderer Mensch ein: Manu von Manu´s Tintenklecksen. Ich habe sie vor etwas über einem Jahr bei Facebook kennen gelernt, und aus einer virtuellen Bekanntschaft, wurde echte Freundschaft!
Vor unserem ersten persönlichen Treffen war ich aufgeregt, was wenn wir "live" doch völlig unterschiedlich ticken?
Aber meine Sorge war unbegründet, denn wir beide...wir sind wie Zwillinge, die nach der Geburt getrennt wurden!
Und obwohl wir beide mit Arbeit und Familie viel zu tun haben, nehmen wir uns täglich ein wenig Zeit, und sei es nur für ein paar WhatsApp-Nachrichten.
Wir waren zusammen in Köln bei einer Bastei-Blogger-Party mit Sonya Kraus, bei einem Blogger-Treffen in Frankfurt, beim Meet&Greet mit Sylvia Day,... und vor einigen Tagen gab es ein Weihnachtstreffen in einem kleinen Cafe, mit Tee und Waffeln. Es ist einfach immer wieder schön mit ihr, egal ob gemeinsame Blog-Arbeit oder unsere Treffen.
Ich bin froh "meine Facebook-Manu" (so nenn ich sie, damit niemand sie mit meiner Schwester verwechselt die genauso heißt) kennen gelernt zu haben, und hoffe ihr alle habt einen Menschen, der Euch einfach mal zuhört, mit dem ihr lachen könnt, bei dem ihr Euch einfach mal über den Alltag ausheulen könnt!!!

Ich bin auch froh, für all die anderen lieben Menschen, die ich hier über meinen Blog kennen gelernt habe. Seien es andere Blogger, Autoren, oder Leser. Jeder Kommentar, jede Email, und auch jede Weihnachtskarte die mich in letzter Zeit erreicht hat, hat mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Ich wünsche Euch wunderschöne Weihnachten!!!
Ganz liebe Grüße, und eine Umarmung für jeden!!!

Dienstag, 23. Dezember 2014

23.12. Ein ganz besonderes Buch... Fotobuch von Saal-digital

Heute stell ich Euch ein ganz besonderes Buch vor!
Ich habe mir überlegt, ab sofort jedes Jahr im Dezember ein Fotobuch zu erstellen. Und zwar mit Highlights des vergangenen Jahres.
Also habe ich meine schönsten Momente in einem Best-of-2014-Buch bei Saal-digital bestellt.

Immer wieder höre ich, daß sich manche das nicht zutrauen, online ein Fotosbuch zu bestellen.
Dabei ist es wirklich ganz einfach! Ihr könnt Euch dort eine Software downloaden, und dann ganz in Ruhe ausprobieren. Es gibt eine Menge zu entdecken, denn jede Seite kann einzeln bearbeitet werden: Anrichtugn der Fotos, Hintergründe, Cliparts, Texte,.... Man kann aber auch alle ausgewählten Fotos in ein fertiges Layout einfügen, und dann noch einzelnen Veränderungen vornehmen. Erst ganz zum Schluss, wenn ihr zufrieden seid, geht es ans Bestellen.
Aktuell gibt es bis Ende Januar auch noch einen 15€-Gutschein für Fotobücher!!!

Ein weiteres Extra bei Saal-digital: "Fotoprojekte online entdecken"
Diese Möglichkeit habt ihr nach der Bestellung und bekommt dafür eine Email geschickt. Ihr könnt damit Nachbestellungen organisieren, Freunden Eure Projekte zur Onlineansicht zuzuschicken oder auch direkt eine Nachbestellfunktion mitliefern. Das ist natürlich superpraktisch wenn ihr zum Beispiel Fotos der letzten Betriebsfeier allen zur Verfügung stellen wollt ;-)
Zudem ist die Einbettung in eine Website möglich, auch wieder in Verbindung mit einer Bestellfunktion oder lediglich zur Ansicht.     

Ich muss sagen, als mein Buch kam, hätte ich heulen können! 
Die Bilder sind wunderschön, natürlich *g* aber auch die Qualität des Buchs ist einfach super! Kein billiges und dünnes Papier, und tolle Druckerqualität! 
Digitalfotos schön und gut, aber so ein Buch in der Hand zu halten ist doch etwas ganz besonderes. Und dank Saal-digital werde ich sicherlich öfters welche bestellen!!!

Und weil ich so begeistert bin, 
teile ich mit Euch einige meiner schönsten Momente: 




Montag, 22. Dezember 2014

22.12. Manu´s Lieblings-Buch....




Ich freue mich riesig bei Silkes Adventskalender mit meinen Klecksen dabeisein zu dürfen.
Mein Name ist Manuela und ich bin die Bloggerin, die hinter Manu´s Tintenkleckse steht.  Meinen Blog habe ich seit August 2013 und ich total büchersüchtig und freue mich, durch das Bloggen soviele gleichgesinnte und liebe nette andere Lesebegeisterte kennengelernt zu haben.
Auch auf Facebook wo ihr mich HIER findet.
Besonders toll finde ich, dass Silke zu diesen Menschen gehört.

Manu´s liebstes Winter-Lese-Buch

 Eines meiner absoluten Lieblingsbücher ist:   

Die unendliche Geschichte von Michael Ende

 

Meine Ausgabe habe ich 1979 im zarten Alter von 8 Jahren geschenkt bekommen und sie sofort geliebt. Seit dem hüte ich sie wie einen Schatz und blättere immer wieder gerne darin. (Ich weiß nicht ob man es gut erkennen kann, das rote Bild ist das Buch ohne Schutzumschlag und mit geprägtem Titel)

"Wer nach Phantasien kommt, erhält von der kindlichen Kaiserin ein Medaillon als Zeichen der unbeschränkten Macht. TU WAS DU WILLST lautet die Inschrift und Bastian deutet es zuerst als: Tu, wozu es dich innerlich drängt, was dein eigentlicher Wille ist."
 
"Es gibt Menschen, die können nie nach Phantasien kommen, und es gibt Menschen, die können es, aber sie bleiben für immer dort. Und dann gibt es noch einige, die gehen nach Phantasien und kehren wieder zurück. So wie Du, Bastian. Und sie machen beide Welten gesund."

Dieses Buch begleitet mich schon so lange und es hat mich so bereichert. Die Abenteuer, die Bastian hier erleben darf sind einfach nur wunderbar. Diese Geschichte ist für mich ein "unendliches" Lesevergnügen und ein Klassiker, der nicht nur Kinderherzen höherschlagen lässt.

Ich sitze jetzt hier beim Schreiben mit einem Lächeln im Gesicht, da ich mich freue, dieses wundervolle, für mich sehr wichtige Buch, dank Fairy-book vorstellen zu dürfen. Wer noch ein tolles Weihnachtsgeschenk sucht, hier wäre eins ;)

Sonntag, 21. Dezember 2014

21.12. Jennifer hat auch einen Buchtip :-)

 Als ich gelesen habe, das Silke in ihrem Adventkalender Blogger vorstellen will, die noch recht neu im Bloggeruniversum sind, musste ich einfach diese tolle Chance nutzen. Ich heiße Jennifer (27) und führe den Blog Jen's readable books. Meinen Blog habe ich im März diesen Jahres gestartet nachdem ich auf der Leipziger Buchmesse war und ein Verlag mich direkt gefragt hat warum ich keinen Blog habe wenn ich doch so gerne Rezensionen schreibe. Einmal drüber geschlafen und dann hatte ich mich entschieden.
Ich selbst lese viele Blogs und dazu zählt auch der von Silke und sie sind und waren mir eine Inspiration. Aber jetzt will ich selbst meine Leidenschaft in Worte fassen. Seit dem treibe ich als Bloggerin mein Unwesen und schreibe über alle Bücher, die mich interessieren aber auch über alles drum herum.
Passend zum Winter möchte ich euch nun aber mein Lieblingsbuch für diese Jahreszeit vorstellen. Es ist ein Klassiker und zwar "Sturmhöhe" von Emily Bronte. Sturmhöhe ist eigentlich eine Familiengeschichte und unheimlich tragisch. Es ist die Geschichte von Heathcliff und Cathy. Die beiden haben eine ganz besondere Beziehung aber dennoch zerbrechen sie an der Gesellschaft. Die beiden schaffen es nicht miteinander zu leben aber eben auch nicht ohne einander. Und Heathcliff wird von seiner dunklen Seite beherrscht und sinnt auf Rache.

Der ein oder andere fragt sich jetzt vermutlich warum das mein Lieblingsbuch im Winter ist. Vor allem wenn man sich die Bücher anguckt, die ich sonst so lese. Das liegt ehrlich gesagt an Heathcliff. Sein Charakter ist nicht liebenswert, nicht der Held, nicht das was man erwartet sondern so unbeherrscht wie das Wetter. Er ist wie eine Naturgewalt und auch so zerstörerisch. Und obwohl er nicht der Gute ist, berührt er mich unheimlich. Er ist tragisch und schwermütig. Und das passt für mich einfach zum Winter. Wenn es draußen kalt, dunkel und trist ist, setze ich mich mit dem Buch in meinen Sessel vor den Kamin. Ich tauche ab in das Buch und leide mit Heathcliff. Aber seine besondere Ausstrahlung kann dieses Buch erst in dieser dunklen Jahreszeit entfalten. Denn die Geschichte ist wie der Winter und genau dafür liebe ich es so sehr.

Lest doch mal rein und lasst euch von diesem Buch in die Abgründe von Heathcliffs Seele führen.
Jetzt habe ich aber genug gequasselt. An dieser Stelle möchte ich mich bei der lieben  Silke bedanken das sie mir diese Gelegenheit gegeben hat. DANKE Silke!

Samstag, 20. Dezember 2014

Rezension - Das Sternenglöckchen oder Die Blume des kleinen Prinzen


Geschrieben von Karel Szesny
Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: Abentheuer Verlag
Erscheinungstermin: 18. März 2014
ISBN-13: 978-3940650450
   
HIER geht es zur Verlagsseite.
   

Auf der ganzen Welt kennt man die Geschichte vom kleinen Prinzen. Aber bis vor kurzem wußte niemand, ob er tatsächlich spurlos im Wüstensand versunken war, nachdem er sich von der Schlange hatte beißen lassen. Manche glaubten, dass er es doch noch irgendwie geschafft haben könnte, auf seinen kleinen Heimatplaneten und zu seiner geliebten Blume zurückzukehren. Das Mädchen Elisa wollte dies unbedingt herausfinden und machte sich auf die abenteuerliche Suche nach ihm, bis weit in den geheimnisvoll glitzernden Sternenhimmel hinein… Ein Roman für Kinder und diejenigen Erwachsenen, die noch nicht vergessen haben, dass sie selbst einmal Kinder waren.

20.12. Und noch ein Buchtip ;-)

Heute stellt sich Noemi vor :-)

Meine Blog-URL für meinen Blog City of Books lautet http://golden-paperstories.blogspot.de/
Ich blogge seit dem 1. Februar 2014, bin also noch neu hier in der Bloggerwelt, aber ich finde mich immer besser ein & es gefällt mir super gut! Auf meinem Blog findet man hauptsächlich die "üblichen Bücherposts", also Neuzugänge, Monatsrückblicke, Neuerscheinungen und natürlich Rezensionen. Da ich die Fotografie liebe, versuche ich, das noch mit schönen Bildern einzubinden.
  
Ich stelle das Buch oder besser gesagt die Buchreihe "Nach dem Sommer Ruht das Licht In deinen Augen" von Maggie Stiefvater vor.
Ja, wenn man die einzelnen Titel zusammensetzt, entsteht dieser (super zur Handlung passender) Satz.
Der Titel Nach dem Sommer klingt vielleicht nicht gerade nach einem Winterbuch - aber das kann ich sofort widerlegen. Erstens ist die Reihe so wundervoll, dass man sie das ganze Jahr über lesen kann und zweitens spielt der Winter mindestens eine ebenso große Rolle wie der Sommer. Ich persönlich verbinde die Bücher sogar mehr mit dem Winter, denn die Szenarien sind so präsent und gefühlvoll beschrieben, dass sie mir noch immer im Gedächtnis nachhallen.
Falls ihr die Bücher noch nicht kennt, solltet ihr das schleunigst ändern und euch davon überzeugen, dass die Reihe sowohl von außen als auch von innen mehr als einen Blick wert ist.
Klappentext von Band 1, Nach dem Sommer
Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf.
Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt.
Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.
  
Diese Buchreihe gehört zu meinen Lieblingsbüchern - und das zu Recht! Nicht nur liebe ich die Jahreszeiten sondern auch Tiere, und vermischt mit dieser zuckersüßen Liebesgeschichte, die keineswegs gewöhnlich ist, und den liebenswürdigen Charakteren, die ich so ins Herz geschlossen habe, ergibt das eine perfekte Mischung. Nicht zu vergessen ist der wundervolle Schreibstil - von dem kann ich nur träumen.
Fazit: Ich kann diese Reihe hundertprozentig empfehlen! Vor allem an kalten Winterabenden wird sie euch das Herz und die Seele wärmen. Auch als Geschenk (bald ist schließlich Weihnachten!) sorgen diese Coverschönheiten für Blickfang. (Kleiner Tipp: Den Schuber mit den drei Bänden als Hardcover gibt es schon für 30€)
Wie ihr seht - ich bin restlos begeistert von diesen Büchern und warte schon sehnsüchtig auf den 9. März 2015, denn da erscheint der Spin-Off-Band "Schimmert die Nacht".
Ich hoffe, ich konnte eure Wunschliste verlängern & ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit!

Freitag, 19. Dezember 2014

Rezension - Onyx - Schattenschimmer - Obsidian 2


   
Geschrieben von Jennifer L. Armentrout
Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: Carlsen 
Erscheinungstermin: 21. November 2014
ISBN-13: 978-3551583321
   
HIER geht es zur Verlagsseite.
   
ACHTUNG SPOILERGEFAHR, 
da es der 2.Teil einer Reihe ist.
 

Seit Daemon Katy geheilt hat, sind sie für immer miteinander verbunden. Doch heißt das, dass sie auch füreinander bestimmt sind? Auf keinen Fall, findet Katy und versucht sich gegen ihre Gefühle zu wehren. Das ist allerdings gar nicht so einfach, denn Daemon ist nun fest entschlossen, sie für sich zu gewinnen. Dann taucht ein neuer Mitschüler auf – und mit ihm eine dunkle Gefahr. Katy weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Was geschah mit Daemons Bruder? Welche Rolle spielt das zwielichtige Verteidigungsministerium? Und wie lange wird sie Daemons enormer Anziehungskraft noch widerstehen können?

19.12. Und wieder stellt eine Bloggerin ein Buch vor...




Meine Name ist Danni und bin noch 37 Jahre jung. Ich bin ein Dezemberkind und werde am 29.12. 38.
Ich lese schon mein Leben total gerne, wobei ich gestehen muss, dass ich einige Zeit die Bücher vernachlässigt habe.
Irgendwann hat mich dann doch wieder die Leseleidenschaft gepackt. Seit knapp 2 Jahren blogge ich schon, wobei ich dieses Jahr im April erst zu blogspot gewechselt habe.

Ich bin mit Sicherheit noch kein Profi was das bloggen betrifft, aber Frau lernt nie aus. Ich stöber sehr gerne auf anderen Bücherblogs rum, um mir Anregungen und Ideen zu holen.
Ich finde es wahnsinnig was viele Leute da auf die Beine gestellt haben, da bin ich noch sehr weit von entfernt. Neben der Arbeit ist das auch nicht ganz einfach sich um einen Blog zu kümmern.
Ich mache das alles eher nebenbei, aber es macht Spaß und ich mache es gerne.

Hauptberuflich arbeite ich bei einem Autohersteller als Leasingsachbearbeiterin. Da es da auch ab und an heiß her geht, sind Bücher wirklich ein guter Ausgleich um dann abends wieder runter zu kommen.
Nebenbei kümmere ich mich noch um meine Hasen Lea & Sunny und um meinen Hund Sophie. Mein Freund darf auch nicht zu kurz kommen, daher werde ich es wahrscheinlich nie schaffen 100 Bücher im Jahr zu lesen.
Aber man sollte ja niemals nie sagen.

Das ist mein Blog: http://mydanni76.blogspot.de

Mein Buch:


Ich muss gestehen, dass es für mich ein richtiges Weihnachts- oder Winterbuch nicht gibt, aber ein Buch bzw. eine Geschichte verbinde ich immer mit Winter, wahrscheinlich weil damals die Filme um de Zeit im Kino liefen. Zu Weihnachten und zum Winter gehört immer „Herr der Ringe“ für mich dazu. Mein Freund verdreht mmer schon die Augen, wenn das Buch wieder vorgekramt wird :P Ist eine Macke von mir, Herr der Ringe ist um diese Zeit ein muss. Meistens als Filme, aber sehr oft auch als Buch. Ich hoffe, ich falle mit dem Buch nicht raus :P

Donnerstag, 18. Dezember 2014

18.12. Auch ganz junge Bloggerinnen sind mit dabei...



Hallo, 
mein Name ist Nadine, bin 15 Jahre alt und stecke hinter dem Blog "Naddy's Lesetipps & Mehr". Entstanden ist der Blog im Juni 2011, also ist dieser schon drei Jahre alt. Ich lese schon seit ich lese, gerne. Am liebsten immer die Neuerscheinungen eines jeweiligen Verlages, wobei ich auch das ein oder andere Schnäppchen lese, das ich irgendwo ersteigert oder gekauft habe.
Jetzt meine Buchempfehlung. Ich kann jedem "Mortal Kiss 1 - Ist deine Liebe unsterblich?" von Alice Moss ans Herz legen. Erschienen ist das Buch im August 2011 im Egmont INK Verlag und wie man an dem Cover sehen kann, ist es ein doch eher winterliches Buch. Wenn man den Schutzumschlag abnimmt, sieht man nämlich eine winterliche Baumlandschaft.
Nun aber zum Inhalt. Das junge Mädchen Faye lebt bei ihrer Tante Pam in einer Kleinstadt namens Winter Mill. Fayes Vater ist auf Geschäftsreise und so ist Faye zurückgeblieben und geht weiterhin in die Schule. Klingt erstmal gar nicht so interessant, wird dann aber interessant. Im September kommt es zu einem heftigen Wintereinbruch und plötzlich geschehen mysteriöse Dinge in Winter Mill. Die Menschen sind plötzlich anders und verhalten sich auch so und Faye lernt Finn kennen. Zuerst ist er ihr gegenüber abweisend, starrt sie die ganze Zeit an, auch wenn sich Faye nicht in seiner Nähe befindet. Faye hat das Gefühl, Finn schon lange zu kennen - dann tritt der neue Mitschüler Lucas in ihr Leben, der nicht nur reich ist, sondern sich auch mächtig an Faye ranmacht. Wer jetzt denkt, es ist eine ganz normale Teenager-Liebesgeschichte, der irrt sich gewaltig. Denn es ist nicht nur die Liebe, die Faye zu schaffen macht. Sondern auch die merkwürdigen Ereignisse in Winter Mill. Die Motorradgang, zu der auch Finn gehört, streift durch das Städtchen, Wölfe werden in den Wäldern gesehen und dann wird auch noch eine Leiche gefunden, die nichts anderes als ein Foto von Faye bei sich trägt.. 
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, da die Charaktere nicht oberflächlich wie in den meisten anderen Jugendbüchern sind. Es lässt sich sehr flüssig lesen und hat eine sehr interessante Storyline. Ich habe das Buch zwar im August gelesen, und es ist auch schon einige Jahre her, seit ich das Buch gelesen habe, aber trotzdem gehört es zu meinen absoluten Lieblingsbüchern, die für den Winter geeignet sind. Übrigens gibt es auch noch einen zweiten Teil von Mortal Kiss: "Mortal Kiss 2 - Wem gehört dein Herz?". 

Mittwoch, 17. Dezember 2014

17.12. Rezension - Ein Weihnachtskuss für Clementine


 Geschrieben von Karen Swan
Taschenbuch: 512 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag 
Erscheinungstermin:  20. Oktober 2014
ISBN-13: 978-3442481927
HIER geht es zur Verlagsseite.

Die schönsten Geschenke kann man nicht kaufen.

Clementine Alderton ist die Sorte Frau, die jeder zur Freundin haben – oder lieber gleich selbst sein möchte: schön, reich und glücklich. Männerherzen fliegen ihr mühelos zu, und sie ist der Mittelpunkt jeder Londoner Party. Doch Clementine hütet ein dunkles Geheimnis. Gerade als ihre sorgsam aufgebaute Fassade zu bröckeln beginnt, erhält sie ein Jobangebot als Inneneinrichterin im verträumten Hafenstädtchen Portofino. Clementine sagt zu – die Reise nach Italien scheint wie die Lösung all ihrer Probleme. Wenn man davon absieht, dass sie in der Vergangenheit schon einmal dort war und sich eigentlich geschworen hatte, nie wieder zurückzukehren ...

Dienstag, 16. Dezember 2014

16.12. Heute kommen gleich zwei bezaubernde Blogerinnen zu Wort

 
 
Wir freuen uns riesig, dass Silke auch uns ein Teil ihres Adventskalenders sein lässt, der unserer Meinung nach eine Bombenidee ist!!
Wir - das sind Steffi und Nadja alias summi und naddlpaddl von Schlunzen-Bücher (http://schlunzenbuecher.blogspot.de).
Schon gefühlte Ewigkeiten sind wir beide bei diversen Buch-Portalen zu finden, rezensierten immer fleißig und mit Leidenschaft, haben schon von Kindesbeinen auf gerne und viel gelesen. Doch irgendwann reichte uns das nicht mehr aus, und wir wollten "Teil eines größeren Ganzen" werden, weshalb wir vor ca. 1,5 Jahren unseren Blog ins Leben riefen. Von der ersten Sekunde in der die Idee geboren wurde war klar: Wir lesen das gleiche, wir machen sowieso alles zusammen, wir sind Freunde seit Kindertagen - da kommt nichts anderes in Frage, als GEMEINSAM zu bloggen.
Außerdem findet ihr uns natürlich auch bei Facebook (www.facebook.com/schlunzenbuecher) , twitter, google + und Instagram und jeden einzeln auch bei LovelyBooks und vorablesen.
 
***BUCHVORSTELLUNG***
 
 
Wir haben letztes Jahr zum ersten mal seit wir selbst lesen können uns darauf konzentriert, überhaupt mal Weihnachtsbücher zur Weihnachtszeit zu lesen, und summi ist dabei auf ein besonders tolles Exemplar von "Adventskalender" gestoßen.
 
Das Buch, was ich jedem ans Herz legen möchte, ist "Wunder einer Winternacht".
Es ist unterteilt in 24 einzelne Tage, die im Ganzen eine wundervolle Geschichte über das Leiden eines Kindes, den Zusammenhalt von Familie, dem Band der Freundschaft und Belohnung für harte Arbeit ergibt. Hier wird auf eine super emotionale Weise auch Erwachsenen-verständlich erklärt, was Weihnachten ist und woran es sich zu glauben lohnt. Wir erfahren in diesem Buch, dass Märchen nicht nur was für Kinder sind. Und wessen Augen nach diesem Buch noch trocken sind, wessen Herz sich nicht öffnet und wer nicht einen Funken Zweifel entwickelt, ob es den Weihnachtsmann nicht vielleicht doch gibt, dem ist leider nicht mehr zu helfen ;)
Das Buch verbreitet wundervoll weihnachtliche Stimmung, und wer geduldig ist, dem möchte ich wirklich raten, ein Kapitel pro Tag zu lesen, um die Vorfreude zu steigern und das Gefühl in sich aufzusaugen!
 
Die ganze Rezension dazu findet ihr HIER.
 

Montag, 15. Dezember 2014

Gewinnspiel Auslosung Dark Wonderland

 
Hallo ihr Lieben! Ich bin es wieder, Alyssa!
Manu von Manu´s Tintenklecksen hat sich heutemorgen schon die Mühe gemacht, und das Gewinnspiel ausgelost!
Wir freuen uns riesig über die vielen Teilnehmer und netten Kommentare zur Blogtour!
Ihr wollt wissen wer gewonnen hat?
Ok, dann schaut selbst...


Herzlichen Glückwunsch Susan Ritter!!!! 
Sobald wir Deine Adresse haben, geht das Buch an Dich raus.

Ich hoffe wir sehen uns bald wieder!
Liebe Grüße Alyssa und ihre Blogger-Freundinnen ;-)

Hier noch einmal alle Tourbeiträge:
 8.12. Fairy-book (hier bei mir)
 9.12. About Books

15.12. Winterzauber wider Willen

Heute gibt es einen Buchtip, von einem Buch, 
welches ich selbst gerade lese ;-)
Das Cover ist traumhaft schön, und glitzert!!!



Der perfekte Roman für kuschelige Abende auf der Couch! Dezember: und Kayla Green hat nur einen Weihnachtswunsch: dass das „Fest der Liebe“ möglichst schnell vorbeigeht! Schlitten, Rentiere und dieser bärtige alte Mann im roten Mantel sind ihr ungefähr so angenehm wie Zahnschmerzen. Da kommt der PR-Expertin der Auftrag von Jackson O’Neil sehr gelegen. Als der Hotelier sie bittet, die Feiertage im malerischen Snow Crystal zu verbringen und dort eine Kampagne für das Skiresort seiner Familie zu entwickeln, kann Kayla nicht Nein sagen. Immerhin ist Jackson ihr Auftraggeber - und dazu äußerst attraktiv! Und die luxuriöse Blockhütte, in der er sie einquartiert, entpuppt sich zum Glück als lamettafreie Zone. Doch schon das erste Treffen mit Jacksons Familie bringt die Weihnachtshasserin ganz schön in Bedrängnis …

Sonntag, 14. Dezember 2014

Rezension - Der Rockstar in meinem Bett (Ebook) Band 5



  Geschrieben von Teresa Sporrer
Format: Ebook
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 349 Seiten
Verlag: Impress 
Erscheinungstermin: 4. Dezember 2014

HIER geht es zur Verlagsseite.


Sie wird auch »Die Eiskönigin« genannt und das nicht zu Unrecht: Ellen Kramer hat noch nie einen Hehl daraus gemacht, dass ihr verschwitzte Rockstars und wahllose Liebesaffären mehr als nur zuwider sind. Dumm nur, dass sie während ihres Aufenthalts in Amerika feststellen muss, dass ausgerechnet ihre beiden Geschwister Ian und Zoey in genau diesen Kreisen verkehren. Noch dümmer, dass sie sich in einer Nacht der Schwäche in den Armen des gefeierten Gitarristen Brandon wiederfindet. Zurück in Europa liegt das jedoch weit hinter ihr – denkt sie zumindest, bis Brandon auf einmal vor ihrer Tür steht… 

14.12. Wintertraum und Weihnachtszauber

Vielleicht ist Euch aufgefallen das ich die letzten zwei Tage nichts gepostet habe *schäm* Aber auch ich war bzw. bin im absoluten Weihnachtsstress.
Heute gibt es einen etwas anderen Buchtip von mir!
Ich brauche nämlich abends etwas zum Entspannen!
Und was passt da besser, als ein Malbuch und Buntstifte ;-)
Ich bin total begeistert von diesem hochwertigen Malbuch für Erwachsene.

Es ist einfach wunderschön!!!


HIER geht es zur Verlagsseite.

Freitag, 12. Dezember 2014

Gewinnspiel Dark Wonderland

 
Hallo ihr Lieben! Ich bin es, Alyssa! Heute ging schon der letzte Beitrag unserer Blogtour online, und ich hoffe, die Bloggerinnen konnten Euch, mit mir zusammen, ein wenig mehr das wahre Wunderland näher bringen!
Wer nun neugierig geworden ist, hat noch die Chance, ein Exemplar des Romans zu gewinnen.
Was ihr dafür tun müsst?

Sind Euch die Bilder in unseren Beiträgen aufgefallen? 
Alle zusammen ergeben ein Rätsel, und wer die Antwort kennt, sollte ganz schnell das Formular unten ausfüllen. 
Teilnehmen könnt ihr bis Sonntag, den 14.12. 23.59Uhr.
Am Montag geben wir dann den oder die Gewinnerin bekannt!

Hier noch einmal alle Tourbeiträge:
 8.12. Fairy-book (hier bei mir)
 9.12. About Books

Mein erstes Abenteuer ist durchgestanden, aber das Dark Wonderland läßt niemanden so einfach gehen. Seid also gespannt darauf, wie es weiter gehen wird. Wir sehen uns hoffentlich bald wieder. Liebe Grüße Alyssa....



Teilnahmebedingungen:
  • Der Versand erfolgt unversichert, und wir übernehmen keine Haftung
  • Das Gewinnspiel endet am 14.Dezember um 23.59Uhr
  • Du bist über 18, oder hast die Erlaubnis Deiner Eltern um teilzunehmen.

Donnerstag, 11. Dezember 2014

11.12. Heute stellt Yasmin ein Buch vor....

Heute kommt wieder einmal eine andere Bloggerin bei mir zu Wort....
Vielen lieben Dank Yasmin, dank Dir ist heute ein weiteres Buch auf meine Wunschliste gewandert ;-)


Ich bin Yasmin, 26 Jahre jung und Mutter einer wundervoll süßschrecklichen Knatschkuh-Prinzessin :)Mit dem Bloggen habe ich im April diesen Jahres angefangen und decke sämtliche Bereiche ab, die mich bewegen: Als junge Mutter natürlich alles rund ums Baby, seien es Ausflugsziele, Produkttests oder Tipps & Tricks. Aber als Frau eben auch Rezensionen und Autorenvorstellungen, da ich gern lese. Weiterhin koche und backe ich gern, weswegen ich regelmäßig Rezepte blogge. Doch auch Kinokritiken, SEO und kleine Kummerposts kommen nicht zu kurz.


Ein passendes Buch zu Weihnachten, dem Fest der Liebe?
Da fällt mir spontan "Das Sternenglöcken" ein.  Eine Geschichte um die kleine Elisa, die auf der Suche nach dem kleinen Prinzen ist. Ja, tatsächlich DER kleine Prinz,  Ein Stück Erinnerung aus meiner Jugend, ein Buch voller fantastischer Wertvorstellungen. Das Sternenglöckchen ist quasi die Fortsetzungsgeschichte zu dem Buch und bindet immer wieder Facetten und Inhalte des kleinen Prinzen mit ein. Der Leser begleitet Elisa dabei auf ihrem Weg und lernt das junge Mädchen, sowie einen Schifsglockenbauer kennen. Nach und nach wird dem (erwachsenen) Leser klar, dass allzu oft auf die falschen Dinge Wert gelegt wird. Wer sich ganz auf das Buch einlassen kann, findet schließlich den Schlüssel zum wahren Glück - und darum passt es so wundervoll in die Weihnachtszeit. Weihnachten ist nämlich nicht das Fest der Geschenke, sondern das Fest der Liebe. Es geht nicht darum, reich beschenkt zu werden und zu konsumieren, sondern schlichtweg, Zeit mit der Famlie zu verbringen. Die Welt für ein paar Stunden zum Stehen bringen und sich nicht mehr im Taumel der Gesellschaft mitreißen zu lassen. Nur so, lässt sich das Glück finden... Erwachsene, wie auch Kinder werden dieses Buch lieben <3

Ihr findet Yasmin hier:
https://dierabenmutti.de/
https://www.facebook.com/dierabenmutti