Dienstag, 7. Januar 2014

Rezension - Selection



Geschrieben von Kiera Cass
Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer
Erscheinungstermin: 11. Februar 2013
ISBN-13: 978-3737361880


Die Chance deines Lebens?
35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?


Das Königshaus sucht eine Braut für den Prinzen.
Und wer wäre besser geeignet als ein Mädchen aus dem Volk?
Bei dem landesweiten Casting bewirbt sich auch America Singer. Eigentlich ist sie längst vergeben, an Aspen, ihre große Liebe. Doch ihrer Mutter zuliebe versucht sie ihr Glück, und wird auserwählt. 35 junge Frauen werden in den Palast ziehen und um die Gunst von Prinz Maxon kämpfen. Und America ist dabei, ob sie will oder nicht.

Schon von diesem Cover war ich hin und weg! Es hätte auch gut ein Jugend-Thriller dahinter stecken können (das war mein erster Verdacht). Das sich dahinter ein fast typischer Mädchen-Roman versteckt hat mich positiv überrascht.
Die idealistiche America die sagt was sie denkt. Jedes Mädchen wäre wohl gern wie sie, obwohl sie natürlich auch mehr als einmal unbedacht reagiert hat.
Der Bachelor (die TV-Sendung) als Romanvorlage. Trotz 368 Seiten hat es die Autorin geschafft es so flüssig und interessant zu schreiben, das ich dieses Buch in einem Rutsch durch gelesen habe.
Das Ende ist eigentlich gar keins und man wünscht sich , sofort weiter lesen zu können.


Zum Glück erscheint "Die Elite", der zweite Teil, schon im Februar diesen Jahres.
In einigen Wochen werde ich also schon erfahren wie es mit America weiter geht.

Meine Bewertung: 4 von 5 Sterne


Kiera Cass wurde in South Carolina geboren, studierte Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia. 2009 veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman. Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Tanzen, Videodrehen und großen Mengen Kuchen. 

Kommentare:

  1. Huhu,
    na dann bin ich ja mal gespannt, das Buch liegt auf meiner Leseliste für den Januar :) Ich hoffe mir gefällt es auch so gut.

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss das Buch jetzt unbedingt mal lesen :)
    Wohin ich blicke sehe ich positive Meinungen über dieses Buch! ^-^
    Tolle Rezension!

    AntwortenLöschen
  3. Man hört wirklich nur gutes, aber ich bin mir immer noch unsicher, ob die Handlung wirklich was für mich ist ... da werd ich mal abwarten wie der 2. Teil so ankommt ^^

    GLG, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen