Sonntag, 28. August 2016

Rezension - Tania - Rapunzels Tochter


   
 Geschrieben von Ashley Gilmore
Taschenbuch: 158 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (6. Juli 2016)
ISBN-13: 978-1535149297
    
HIER könnt ihr das Buch und Ebook bestellen.


Tania, Rapunzels Tochter, wird genau wie die anderen Prinzessinnen in die Menschwelt geschickt. Dort soll sie 6Monate lang den Menschen den Glauben an Märchen zurückbringen, und mit Freundlichkeit die Welt ein bisschen besser machen.
Ihr Ziel: Nashville, Tennessee! Ihrer große Leidenschaft, das Singen, sollen ihr helfen, auch wenn sie die Musik von dort, Countrymusik, noch nicht kennt.

Rezension - Letzendlich geht es nur um Dich (2)


 Geschrieben von David Levithan
Übersetzt von Martina Tichy
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: FISCHER FJB
25. August 2016
ISBN-13: 978-3841422408
HIER geht es zur Verlagsseite.
    
ACHTUNG! Teil 2 der Reihe!


Rhiannon liebt ihren Freund Justin, auch wenn der sie in der Schule eiskalt abblitzen lässt. So ist er halt. Und wenn Rhiannon auf der Rückfahrt von der Schule den Radiosender wechseln will, kommt von Justin »mein Auto, meine Musik«. Lädt Rhiannon ihn zu einer Party ein, beschwert er sich, dass sie ihn immer »festnageln« will.
Eines Tages ist plötzlich alles anders: Justin lässt Rhiannon die Musik aussuchen, er singt aus voller Kehle mit und hört ihr aufmerksam zu. Rhiannon ist überglücklich. Doch dann kommt ein Fremder und behauptet, dass er für einen Tag in Justins Körper gewesen ist…

Rezension - Heather - Belles Tochter

 
Taschenbuch: 150 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (22. August 2016)
ISBN-13: 978-1537140445
  
HIER könnt ihr das Buch und Ebook bestellen.


Auch Heather begibt sich auf ihr 6monatiges Magical, um den Menschen den Glauben an die wahre Liebe und an Märchen zurück zu bringen. Keine einfache Aufgabe, wie si bald feststellen muss.
In Atlanta findet sie zwar rasch Freundinnen, aber an Küsse in der Öffentlichkeit und vorehelichen Sex kann sie sich nicht gewöhnen. Da wartet sie doch lieber auf ihren Prinzen.


Heather ist Belles Tochter, und steckt, genau wie ihre Mutter, gerne ihre Nase in Bücher.
Doch ausser dem Lesen hat sie noch ein weiteres Hobby: Sie ist eine leidenschaftliche Bäckerin!
Doch in einigen ihrer Kuchen sind zauberhafte Zutaten versteckt, die Gutes bewirken sollen (ab und zu kommt es aber auch zu Chaos ;-).
Nun möchte sie in Atlanta eine Bäckerei eröffnen und Menschen mit ihren Muffins verzaubern.

Doch zuerst einmal probiert sie sich durch alle möglichen Sorten Coca-Cola.
Damit hat mich die Autorin direkt zum Schmunzeln gebracht.
Es ist einfach immer wieder schön, diese bezaubernden Prinzessinnen bei ihren ersten Versuchen, unsere Welt kennen zu lernen,zu begleiten. Sie wirken so fehl am Platz und ungeschickt, und kennen keine Autos, kein Fernsehen, oder eben Limonade.

Heather hat sich schon sehr auf ihr Magical gefreut, doch natürlich war auch sie unsicher und ängstlich vor ihrer Abreise. Man lernt auch ihren kleinen Bruder, und erfährt, daß ihre ältere Schwester sich für ein Leben in der Menschenwelt entschieden hat.
Da kommt auch direkt ein Vorschlag an die Autorin: Wäre es nicht möglich das eine der folgenden Prinzessinnen eine ehemalige Magical-Absolventin trifft?

In dieser Geschichte geht es zuerst um Heathers Traum von einer eigene Bäckerei.
Wie soll sie in dieser fremden Welt, ohne genügend Startkapital eine solche eröffnen?
Doch Heather findet einen Weg um ihren Traum zu verwirklichen, und schon bald verzaubert sie auch all die Menschen in ihrem Umfeld.
Sie bringt Glück und Freude, ganz wie es die Aufgabe einer Märchen-Prinzessin ist.
Zum Ende trifft dann aber auch Heather einen Mann, der ihr den Kopf verdreht.
Und sie muss sich wie all die anderen Mädchen überlegen, ob sie zurück geht oder hier bleibt.
In ihrer Bäckerei, bei ihren neuen Freunden, und vielleicht auch bei der großen Liebe.

Immer wieder bin ich voller Vorfreude, wenn ich sehe das es wieder ein neues Märchen gibt.
Ashley Gilmores Geschichten sind einfach etwas für echte Träumer/innen.
Ich lese so viele verschiedene Genres, und auch gerne mal einen Roman mit 500Seiten.
Aber diese kurzen, wunderschönen Geschichten sind genau das Richtige für zwischendurch.

Jede Geschichte kann eigenständig und in beliebiger Reihenfolge gelesen werden.
Mittlerweile gibt es bereits 6 Prinzessinnen-Geschichten und ich hoffe, daß die Autorin noch viele weitere Ideen umsetzt.

Alle bisherigen Märchen: 
Lizzy - Cinderellas Tochter
Rosaly - Dornröschens Tochter
Wanda - Arielles Tochter
Julia - Schneewittchens Tochter
Tania - Rapunzels Tochter
Heather - Belles Tochter
Kayla - Jasmins Tochter (ab September erhältlich)
Rachel - Anastasias Tochter (ab Oktober erhältlich)

 
Einfach märchenhaft bezaubernd!
Meine Bewertung: 5 von 5 Sterne!!!


Ashley Gilmore ist das Pseudonym Autorin Manuela Inusa. 
In der Princess-in-love-Reihe lässt sie die Töchter der klassischen Märchen-Prinzessinnen Cinderella, Dornröschen und Co. die Reale Welt und die Liebe entdecken.

Freitag, 26. August 2016

Hörbuchvorstellung - Evolution


 Von Thomas Thiemeyer
Ungekürzte Lesung
Laufzeit: ca. 400 Minuten
ISBN: 978-3-945986-37-0
Erscheinungstermin: 01.07.2016

 HIER geht es zur Verlagsseite.
  

Eine Austauschgruppe auf dem Weg in die USA, eine Notlandung auf dem Denver Airport. Als Jem und Lucie das Flugzeug verlassen, ist die Welt plötzlich nicht mehr, wie sie war: Der Asphalt ist überwuchert, das Terminal menschenverlassen und überall lauern Gefahren. Vor allem Tiere haben es auf die Neuankömmlinge abgesehen. Was ist geschehen? Auf der Suche nach Antworten erfahren sie von ein paar letzten Überlebende in einer verschollenen Stadt. Doch wie sollen sie die erreichen, wenn die ganze Erde sich gegen sie verschworen hat?
  

Donnerstag, 25. August 2016

Rezension - Selection (5) - Die Krone



ACHTUNG, dies ist der letzte Teil der Reihe!
Also nur weiterlesen, wer die vorherigen gelesen hat ;-)


Geschrieben von Kiera Cass
Übersetzt von  Susann Friedrich und Marieke Heimburger
Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer
Erscheinungstermin: 25. August 2016
ISBN-13: 978-3737354219
  

Audio CD
Verlag: Jumbo
Interpret: Julia Meier
Gesamtspielzeit: 5:52:12
ISBN-13: 978-3833736216


Als das Casting begann, war Eadlyn wild entschlossen, sich nicht zu verlieben und keinen der Bewerber an sich heranzulassen. Doch nun muss sie sich eingestehen, dass einige von ihnen doch Eindruck bei ihr hinterlassen haben: Henri, der charmante Lockenkopf, und sein bester Freund Erik. Der aufmerksame und rücksichtsvolle Hale. Der selbstsichere und attraktive Ean. Und natürlich Kile, Eadlyns Lieblingsfeind aus Sandkastenzeiten, der sie zu ihrem Ärger immer wieder aus der Reserve lockt.
Sie alle haben es geschafft, einen Platz in Eadlyns Welt zu erobern. Aber wird es auch jemand in das Herz der Prinzessin schaffen?

Rezension - Falsche Schwestern


Geschrieben von Cat Clarke
Aus dem Englischen von Jenny Merling
HIER geht es zur Verlagsseite.
  

Faith kennt ihre Schwester Laurel eigentlich nur von einem Foto. Ein lächelndes sechsjähriges Mädchen, das eines Tages spurlos aus dem Garten verschwand. Für Faith Familie beginnt ein Albtraum: Angst, Kummer, Pressekonferenzen, großangelegte Polizeisuche und Paparazzi. Doch dann, mehr als 13 Jahre später kommt ein Anruf. Eine junge Frau ist aufgetaucht. Und sie hat Laurels Teddy im Arm. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen: Endlich hat Faith ihre große Schwester zurück. Dann aber schlägt ihre Freude um. Irgendetwas fühlt sich verdammt falsch an … In Faith wächst ein schrecklicher Verdacht.

Rezension - Das Juwel (2) - Die weisse Rose


Geschrieben von Amy Ewing
Übersetzt von Andrea Fischer
HIER geht es zur Verlagsseite.

ACHTUNG! 
Teil 2 der Reihe!


Violet ist auf der Flucht. Nachdem die Herzogin vom See sie mit Ash, dem angestellten Gefährten des Hauses, ertappt hat, bleibt Violet keine Wahl, als aus dem Palast zu fliehen oder dem sicheren Tod ins Auge zu sehen. Zusammen mit Ash und ihrer besten Freundin Raven rennt Violet aus ihrem unerträglichen Dasein als Surrogat der Herzogin davon. Doch das Juwel zu verlassen ist alles andere als einfach. Auf ihrem Weg durch die Kreise der Einzigen Stadt verfolgen die Regimenter des Adels sie auf Schritt und Tritt. Die drei Geflohenen schaffen es nur äußerst knapp, sich in die sichere Umgebung eines geheimnisvollen Hauses in der Farm zu retten. Hier befindet sich das Herz der Rebellion gegen den Adel. Zusammen mit einer neuen Verbündeten entdeckt Violet, dass ihre Gabe sehr viel mächtiger ist, als sie sich vorstellen konnte. Aber ist Violet stark genug, sich gegen das Juwel zu erheben?